Geschlechterungleichheit- Teil eins

Malala

Quelle: Google-Foto von Malala Yousafzai, der Nobelpreisträgerin für Bildungsförderung

Synopsis: Die Gleichstellung der Geschlechter ist in von Männern dominierten Gesellschaften, in denen Männer versuchen, Frauen zu kontrollieren, die gleiche Rechte für sie wollen, noch weit entfernt. Sie haben Angst vor gebildeten, talentierten und geschickten Frauen, die sie weit übertreffen könnten, und verwenden daher veraltete Traditionen, um sie niederzuschlagen. Aber Frauen sind aufgewacht und werden nun ihren rechtmäßigen Platz in allen Gesellschaften beanspruchen, in denen sie unterdrückt werden.

 

Ich hatte vor einiger Zeit von dem Aamir Khan-Film namens Dangal gehört, konnte den Film aber erst sehen, als ich in Philadelphia ankam und erkannte, was für ein wunderbarer Film das war. Er war der erste Regisseur von Bollywood, der auf beeindruckende Weise einen beeindruckenden Film über die Gleichstellung der Geschlechter drehte, der in einem Land wie Indien, in dem Frauen immer noch für die Gleichstellung der Geschlechter kämpfen, Anerkennung und großen finanziellen Erfolg brachte.

In dem Film spielt der Schauspieler Khan selbst die Rolle eines Ex-Wrestlers, der keine Söhne hatte, um seine Wrestling-Moves zu unterrichten. Er war enttäuscht, bis eines Tages zwei seiner Töchter eine Bande von Jungen verprügelten, die sie neckten. Die Jungen wurden gedemütigt und erwarteten nicht, dass diese Mädchen im Teenageralter sich so wehren würden wie sie und beschwerten sich bei ihren Eltern, die dann nach Khan kamen, um sich zu beschweren.

Der Ex-Wrestler war überrascht und insgeheim erfreut darüber, dass seine Töchter niemandem Unsinn abnahmen und die Vorabend-Teaser öffentlich verprügelten. Er überlegte, die beiden Mädchen zu Wrestlern auszubilden, die seine Frau nicht gutheißen würde, und die Nachbarn hielten es für reine Torheit, aber er bestand auf rigorosem Training für die Mädchen. Die Mädchen waren ebenso überrascht über die Entscheidung ihres Vaters und widerstanden dem harten Training. Er weckte sie jeden Tag um 4 Uhr morgens auf und ließ sie rennen und viel Sport treiben, um sie stark zu machen. Sie weinten, als er ihnen die Haare schnitt, ihr Essen auf eine proteinreiche Ernährung beschränkte und sie so nach und nach schwitzen ließ, dass diese Mädchen an Kraft gewannen und die Bewegungen zum Ringen lernten, aber niemand hatte jemals zuvor mit Jungen gerungen, also war es eine Premiere.

Zu dieser Zeit gab es keine Wrestlerinnen, daher kämpfte das ältere Mädchen zur Überraschung der Organisatoren des Spiels gegen die Männer, die dachten, dass niemand kommen würde, um das Spiel zu sehen und die Tickets zu bezahlen, aber sie lagen falsch. Die Leute reagierten sehr enthusiastisch und jedes Mal, wenn es ein Match gab, versammelten sich riesige Menschenmengen.

Bald verbreitete sich die Nachricht, dass es diese zwei sehr jungen Wrestler gibt, die jeden männlichen Wrestler schlagen können, so dass sich die Menge versammelte, um sie jedes Mal kämpfen und gewinnen zu sehen, zur Überraschung arroganter Männer, die an nichts von den Mädchen gedacht hatten, aber bis auf die Knochen geschlagen wurden zur Freude des Publikums. Ich werde Ihnen nicht die ganze Geschichte erzählen, um die Freude zu verhindern, die Sie im Film finden werden. Sehen Sie sie sich also im Netflix an und suchen Sie nach Dangal.

Unten ist nur der Trailer.

Quelle: U-Tube-Trailer des Films Dangal

Die Gleichstellung der Geschlechter im wahrsten Sinne des Wortes hat die Menschheit immer geplagt. Frauen waren immer Opfer, wenn es um ihr Wahlrecht, ihre Bildung, ihre faire und gleichberechtigte Behandlung ging. Deshalb mussten sie für ihre Rechte kämpfen und viel opfern.

21. November 1918: Das Gesetz über die Qualifikation von Frauen von 1918 wurde verabschiedet, das die Wahl von Frauen in das Parlament ermöglichte. 1928: Frauen in England, Wales und Schottland erhielten aufgrund des Representation of the People Act von 1928 die Abstimmung zu denselben Bedingungen wie Männer (über 21 Jahre). Die britischen Frauen hatten erst 1928, als England war, Stimmrechte gilt als der mächtigste Kolonialmeister und hatte berühmte Universitäten wie Oxford und Cambridge.

Die Amerikaner erkannten auch das Wahlrecht der Frauen nur langsam an, und erst 1919 verabschiedete der Kongress das Gesetz vom 4. Juni 1919 und ratifizierte am 18. August 1920 den 19. Änderungsantrag, der Frauen das Wahlrecht einräumte. Der 19. Änderungsantrag garantiert allen amerikanischen Frauen das Wahlrecht. Das Erreichen dieses Meilensteins erforderte einen langen und schwierigen Kampf und erforderte Jahrzehnte der Aufregung und des Protests.

rosa-020316

Quelle: Google-Foto

Rosa Parks brauchte viel Mut und Mühe, um ihre Bürgerrechte in den Vereinigten Staaten zu erlangen. Rosa Parks, die „Mutter der Bürgerrechtsbewegung“ genannt wurde, belebte den Kampf um Rassengleichheit, als sie sich weigerte, ihren Bussitz an einen weißen Mann in Montgomery, Alabama, abzugeben. Die Verhaftung von Parks am 1. Dezember 1955 löste den Montgomery Bus Boycott von 17.000 schwarzen Bürgern aus. Die Bürgerrechte für die Schwarzen ließen sich von ihr inspirieren und gingen voran, um die Rechte zu erlangen, die ihnen verweigert wurden. Sie können die Rassengleichheit nicht von der Gleichstellung der Geschlechter trennen.

Malala Yousafzai nahm sich in Pakistan eine Kugel in den Kopf, als die Taliban versuchten, sie zu töten, um die Bildung für Mädchen zu fördern, gegen die sie sich gewaltsam aussprachen. Sie lebt und erhielt im zarten Alter von 17 Jahren einen Nobelpreis für ihre weltweiten Bemühungen.

Es gibt zahlreiche Beispiele für Heldinnen, die sich in vielen Ländern für Gleichberechtigung und Behandlung in von Männern dominierten Gesellschaften einsetzen und beeindruckende Siege errungen haben. Viele wurden Führer ihrer Länder, aber die Ungleichheit der Geschlechter bleibt trotz der Gewinne, die Frauen weltweit erzielt haben, bestehen.

In einigen Religionen werden Frauen als Bürgerinnen zweiter Klasse verunglimpft, die nur als Zuchtmaschinen dienen sollen, und nicht mehr, weil sie Angst vor gebildeten und klugen Frauen haben. Sie dürfen nicht ohne einen männlichen Begleiter ausgehen, der ein Verwandter sein muss, sie dürfen nicht fahren und dürfen keine westliche Kleidung tragen. Sie dürfen nicht singen oder tanzen oder ein Fußballspiel genießen und müssen von Kopf bis Fuß mit schwarzem Hijab bedeckt sein, um sie vor neugierigen Blicken zu schützen.

Die Ungleichheit zwischen den Geschlechtern, über die ich schreibe, ist selbst in sogenannten demokratischen Ländern weit verbreitet, in denen sie für die gleiche Arbeit wie Männer weniger verdienen, bei der Beförderung in ihrem Büro zurückbleiben und sexuell missbraucht werden, um eine Filmrolle zu bekommen. an ihrem Arbeitsplatz endlosen sexuellen Belästigungen ausgesetzt sind, von Katzenrufern und Vorabend-Teasern auf der Straße belästigt werden, von ihrem Ehepartner häuslicher Gewalt ausgesetzt sind oder in Partnern leben, die Aufnahme in die Streitkräfte wegen Frontkämpfen verweigert werden Die Liste ist also lang und entmutigend.

Aber Frauen gewinnen den Kampf in vielen Ländern, in denen die Menschen erkennen, dass Frauen die Hälfte der Menschheit ausmachen und nicht länger ignoriert werden können. Sie müssen gleich und fair behandelt werden, weil Frauen bewiesen haben, dass sie alles können, was Männer können, und in vielen Fällen besser als Männer.

In der alten Geschichte Ägyptens standen weibliche Pharaonen wie Hatschepsut und Kleopatra auf, um als mächtige Herrscher anerkannt zu werden, während Jeanne d’Arc vorkam, um gegen die Briten in Frankreich zu kämpfen und die Schlacht zu führen, als niemand glaubte, dass ein einfaches Dorfmädchen dies tun könnte. In der indischen Geschichte gab es viele Frauen von großem Mut und Tapferkeit, die gegen die Briten kämpften und ihr Leben dafür opferten. Wer kann jemals die Königin von Jhansi Laksmibai oder Matangini Hazra vergessen, die bei einer Demonstration gegen die Briten eine Kugel getroffen haben? Wer kann Djamila Boupacha in Algerien vergessen, die dazu beigetragen hat, den Funken der Revolution dort auszulösen, der ihnen schließlich die Unabhängigkeit verschaffte? Sie wurde in den Händen der französischen Geheimpolizei gefoltert, setzte sich aber durch.

Heute bin ich froh zu wissen, dass ein Film wie Dangal die Nerven des männlichen Indien berührt und ihnen klar gemacht hat, dass Frauen genauso gut oder sogar besser sind als Männer, aber es ist eine bittere Pille, in der von Männern dominierten Gesellschaft auch heute noch zu schlucken das ändert sich jetzt langsam.

Indiens erste Außenministerin Sushama Swaraj, erste Finanzministerin Nirmala Sitharaman, Erste Präsidentin Indiens Pratibha Devisingh Patil, Erste Premierministerin Indira Gandhi, Erste Sprecherin des indischen Parlaments Meira Kumar, Erste Frau in Indien zu besteigen Sie den Berg. Everest Bachendri Pal, geboren am 24. Mai 1954, ist eine indische Bergsteigerin, die 1984 als erste Inderin den Gipfel des Mount Everest erreichte. Die Liste der weiblichen Wegbereiter ist in der Tat lang und hat die Wand, die sie immer noch von den Männern trennt, stetig abgebrochen und in vielen Bereichen enorme Fortschritte erzielt.

Krystyna Chojnowska-Liskiewicz aus Polen war die erste Frau, die alleine um die Welt segelte und am 21. April 1978 ihre 401-tägige Reise (über den Panamakanal) absolvierte, die auf den Kanarischen Inseln begann und endete.

Laura Decker, ein 14-jähriges Mädchen, das alleine um die Welt segelte. Als die 14-jährige Laura Dekker 2012 als jüngste Person die Welt umrundete, machte sie Weltnachrichten.

Niemand kann die Luftfahrtpionierin Amelia Earhart und Wissenschaftler wie Marie Curie vergessen. Ich habe hier die Namen der Wissenschaftlerinnen, die den Nobelpreis gewonnen haben.

Marie Curie, Frances Arnold, Donna Strickland, Irene Joliot Curie, Ada Yonath, Dorothy Hodgkin, Gerty Cori, Barbara McClintock, Gertrude Elion, Rosalyn Sussman Yalow, Christiane Nusslein Volhard, Rita Levi Montalcini, Tu Youyou, Elizabeth Blackburn, May Britt Moser, Carol W. Greider, Linda B. Buck, Alva Myrdal, Jane Addams und in letzter Zeit Malala Yousafzai sind alle Sterne in der Galaxie, die für immer funkeln und alle Frauen ermutigen werden. (Quelle: Wikipedia)

Der Film Dangal inspirierte viele Frauen in Indien, mit Männern und Frauen zu ringen, die sich ermutigt fühlen, einen solchen Sport zu betreiben, der es ihnen ermöglicht, vor jubelnder Menge gleichberechtigt gegen Männer zu kämpfen. Ich habe Videos von jungen Mädchen in Vietnam und anderen Ländern gesehen, in denen sie mit Männern ringen und sie im echten Kampf schlagen, und nicht im falschen Kampf von Frauen in knappen Kleidern in den Vereinigten Staaten, die eine Show nur zur Unterhaltung veranstalten, um sich gegenseitig die Kleider zu zerreißen .

Hier ist ein Video, das dich genauso beeindrucken wird, wie es mich beeindruckt hat.

Quelle: U-Tube-Video von weiblichem Wrestling in Indien

Hier ist noch einer :

Quelle: U-Tube-Video von weiblichem Wrestling in Indien

In Vietnam fordern Mädchen Jungen ebenso im Wrestling heraus, wie Sie hier sehen werden.

Quelle: U-Tube-Video von Frauen und Männern, die in Vietnam ringen

Wo Frauen auf spektakuläre Weise Gleichberechtigung erlangt haben, ist bei den indischen Streitkräften, wo wir weibliche Kampfpiloten haben oder andere Flugzeugtypen fliegen. Sie werden sehen, wie sie die Truppen während der Parade am 26. Januar in Delhi anführen, und Sie werden sie als Kapitäne der indischen Marineflotte sehen.

1_cbMGgj7PcewJPLOthHjYOg

Google-Foto von Avani Chaturvedi als Kampfpilot der indischen Luftwaffe

Frauen in Israel, in Syrien, in Indien und in vielen anderen Ländern kämpfen als Soldaten, die ihre Länder schützen. Sie alle haben von der Tapferkeit weiblicher Peschmerga-Kämpfer im Irak und in Syrien gehört, die den ISIS-Kämpfern den Kampf gaben, den die Terroristen nie erwartet hatten. Sie fürchteten diese tapferen Mädchen wirklich.

download (1)

Quelle: Google-Foto von kurdischen Peschmerga-Kämpfern in Syrien

Ich habe in den meisten Bereichen immer daran geglaubt, dass Frauen Männern gleichgestellt sind, aber sie sind besser als Männer als Ärzte, Krankenschwestern, Betreuer und als politische Führer. Die Wrestling-Mädchen beweisen, dass sie in ihrer Stärke und der Fähigkeit, sie zu bekämpfen und zu besiegen, besser sind als Männer. Jetzt sehen wir immer mehr Frauen, die traditionelle Männerjobs als Wissenschaftler, Ingenieure, Sportlerinnen und Technikerinnen übernehmen. Handwerker und Pädagogen.

Aber sie haben noch einen langen Weg vor sich, bevor sie eine echte Gleichstellung der Geschlechter erreichen. Gestern wurden die vier Täter, die vor 7 Jahren ein unschuldiges 18-jähriges Mädchen in einem Bus in Delhi vergewaltigt und getötet hatten, gehängt, was dem Mädchen schließlich Gerechtigkeit brachte, aber sie gab ihr Leben und konnte sich nicht verteidigen. Die Mentalität, dass Frauen missbraucht werden können, ist immer noch weit verbreitet, so dass solche Verbrechen gegen sie nicht nur in Indien, sondern auch in vielen anderen Ländern begangen werden.

Bis Sie anfangen, Ihre Kinder fair zu behandeln und ihnen die gleichen Chancen zu geben, sich in allem, was sie im Leben tun, zu übertreffen, bleiben die Ungleichheit und die Vorurteile der Geschlechter bestehen. Ich hoffe auf den Tag, an dem Frauen in jeder Gesellschaft ihren wahren gleichen Status erlangen und für ihre Fähigkeiten in allen Ländern respektiert werden. Man kann die halbe Menschheit einfach nicht mehr ignorieren.

 

Hinweis: Meine Blogs sind auch auf Französisch, Spanisch, English und Japanisch unter den folgenden Links sowie in meiner Biografie verfügbar:

Mes blogs en français.

Mis blogs en espagnol

My blogs in English

Blogs in Japanese

My blogs at Wix site

tumblr posts    

Blogger.com

Medium.com

Anil’s biography in English.

Biographie d’Anil en français

La biografía de anil en español.

Anil’s Biografie auf Deutsch

Anil’s biography in Japanese

Биография Анила по-русски
Subscribe

 

2 Gedanken zu “Geschlechterungleichheit- Teil eins

  1. Pingback: Geschlechtergleichheit – Aumolc blogs

  2. Pingback: Liste aller meiner Blogs auf Deutsch | Blogs von Anil

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.