Meine Helden : Konigin Lakhsmi Bai von Jhansi

Meine Helden: Königin Lakshmi Bai von Jhansi

rani_of_jhansi

Source : Google photo of Queen Lakhsmibai of Jhansi

Lakhsmibai wurde am 19. November 1828 der heiligen Stadt Varanasi in eine Familie Marathi Brahmane geboren. Sie wurde Manikarnika genannt und Manu genannt. Ihr Vater war Moropant Tambe (ein Halter von Chimnaji Appa, der Bruder von Baji Rao) und ihre Mutter Bhagirathi Sapre (Bhagirathi Bai).

Ihre Eltern kamen aus Maharashtra. Ihre Mutter starb, als sie vier Jahre alt war. Ihr Vater arbeitete für ein Gericht Peshwa von Bithoor Bezirk die Manikarnika wie seine eigene Tochter gebracht. Die Peshwa nannte sie „Chhabili“, was bedeutet, „spielerisch“. Sie wurde zu Hause unterrichtet und war unabhängiger in ihrer Kindheit als andere ihres Alters; ihr Studium aufgenommen Schießen, Reiten und Fechten.

Manikarnika wurde dem Maharadscha von Jhansi, Raja Rao Gangadhar Newalkar verheiratet, Mai 1842 und wurde danach Lakshmibai (oder Laxmibai) zu Ehren der Hindu-Göttin Lakshmi genannt.

Nach dem Tod des Maharadschas im November 1853, weil Damodar Rao der Prinz angenommen wurde, angewandt der British East India Company, unter Generalgouverneur Lord Dalhousie, die Lehre von Lapse, Damodar Raos Anspruch auf den Thron Ablehnung und annektierte den Staat auf seine Gebiete. Im März 1854 wurde Lakshmibai eine jährliche Rente von Rs gegeben. 60.000 und ordnete das Schloss und die Festung zu verlassen.

Rani vorbereitet dann für den Kampf und gab eine Deklaration: „Wir kämpfen für die Unabhängigkeit. In den Worten von Lord Krishna, werden wir, wenn wir siegen, genießen die Früchte des Sieges, wenn besiegt und auf dem Schlachtfeld getötet, wir werden sicherlich die ewige Herrlichkeit und das Heil zu verdienen. „]

Sie verteidigte Jhansi gegen britische Truppen als Sir Hugh Rose Jhansi am 23. März 1858. Sie belagerte die Schlacht verloren und floh nach Kalpi andere Kräfte von Tatya Tope zu verbinden, wurde von der britischen Armee schließlich nach Gwalior gefolgt, wo sie von ihren Wunden in den Tod Kampf und wurde eingeäschert.

Die britische sagte, dass, was auch immer ihre Fehler in der britischen Augen gewesen sein mag, jemals ihre Landsleute daran erinnern, dass sie von Misshandlungen in Rebellion getrieben wurde, und dass sie lebte und starb für ihr Land. Die Königin der Jhansi wird somit als eine der großen und sehr mutige Führer erinnerte, die ihr Leben für die country.She gab war 30 Jahre alt, als sie starb.

 

Hinweis: Meine Blogs sind auch auf Englisch, Französisch, Spanisch und Japanisch unter den folgenden Links sowie in meiner Biografie verfügbar:

My blogs in English

Mes blogs en français.

Mis blogs en espagnol

Blogs in Japanese

My blogs at Wix site

tumblr posts    

Blogger.com

Medium.com

Anil’s biography in English.

Biographie d’Anil en français

La biografía de anil en español.

Anil’s Biografie auf Deutsch

Anil’s biography in Japanese

Биография Анила по-русски

Subscribe